Interview: Selbstermächtigung als Weg zurück zur Menschenwürde

Von P. Krause-Keusemann, erschienen in: Würde, 2013, Flensburger Hefte Verlag Gespräch mit u.a. Leander Bindewald, Neurobiologe Eine Wiederverbindung mit der Natur führt den biosphärisch gebundenen und zugleich freien Menschen zum Bewußtsein seiner Würde zurück. Natur liefert Beispiele für perfekte Kooperationen. Sogar das Geldsystem kann durch Komplementärwährungen verändert werden.

Essay: Weltsichten

Weltsichten

Diesen Artikel, erschienen in Welt-Sichten (9-2013) im Original lesen: PDF An vielen Orten rund um den Globus haben Menschen aus wirtschaftlicher Not und mit viel sozialem Unternehmergeist lokale Währungen geschaffen. Sie gelten neben dem offiziellen Geld; das Bristol-Pfund oder der Chiemgauer können den Euro nicht ersetzen. Dennoch sind lokale Währungen ein wichtiger Ansatzpunkt im Kampf […]

“Man kann die Welt nicht nicht verändern!” oder: fairventure heißt “Vertrauen wagen”

(Eröffnungsbeitrag fairventure Kongress 2012) Man kann die Welt nicht nicht verändern! Jedes mal wenn ich darüber nachdachte, was es hier und jetzt an dieser Stelle zu sagen gäbe, kam ich auf diesen einen Satz zurück. Natürlich kann man ihn sofort kritisieren und Abwägungen anstellen welche Handlungen und welche Anschauungen denn nun wirklich etwas verändern würde. […]

CCMag-Interview: Rolf Schilling (Deutsch)

Rolf

Dieses Interview erschien im Community Currency Magazine (archive link), im April 2012 Die wichtigsten Themen in der KW Bewegung sind Fragen der praktischen Ausübung. Sowie im Talente System in Vorarlberg als auch im Regiogeld Verband sind wir momentan darauf ausgerichtet den Schwerpunkt weg von der Wissenschaft und hin zur praktischen Umsetzung zu vollziehen.

Interview-Essay: Bernard Lietaer, 2011

Bernard Book1

Dieser Text ist ein Ausschnitt eines Interviews mit Bernard Lietaer, das 2011 im Sammelband “Ende oder Neubeginn” im Flensburgerhefte Verlags erscheinen ist.  Leander Bindewald: Herr Lietaer, bereits in ihrem Buch von 1999, “Das Geld der Zukunft”, beschrieben sie unsere heutige Zeit als eine, in der vier globalen Krisen zusammenfallen: Demographischer Wandel, Strukturelle Arbeitslosigkeit, Klimawandel und […]

Interview-Essay: Maria Scordialos, 2011

Maria Book1

Dieser Text ist ein Ausschnitt aus einem Interview, dass ich mit Maria Scordialos, einer der Mitbegünderinnen des “Art of Hosting” Netzwerkes, führte. Das gesamte Interview ist 2011 im Sammelband “Ende oder Neubeginn” im Flensburgerhefte Verlag erschienen. Krise bedeutet Entscheidung, und die wahre Krise liegt in uns selbst Seit über einem Jahr sehen wir Bilder aus […]

TOP